Wir stellen uns vor

Wir sind Menschen, die sich für ein freies, selbstbestimmtes und friedvolles Zusammenleben engagieren. Über diese Grundwerte haben wir uns 2014 bei den Mahnwachen für Frieden zusammengefunden. Bislang fehlt eine Organisation, die alle freidenkenden Menschen unter ein Dach bringt. Freidenker aus dem Ökolandbau, aus dem investigativem Journalismus, aus dem Yoga, aus der Kunst, aus der Wissenschaft (usw.) sind je unter sich und verfolgen ähnliche Ziele. Dabei arbeiten sie noch nicht zusammen. Dieser bedauernswerte Umstand gilt für sehr viele freidenkende Gruppierungen und ebenso die Freidenker, die sich noch isoliert in unserer Gesellschaft fühlen. Das Netzwerk freidenkender Menschen ändert das. Wir schaffen eine Basis, auf welcher sich bisher getrennt geglaubt Individuen und Gruppierungen zusammen organisieren und besprechen können. Dies ist, in Anbetracht der Verantwortung, die wir alle für künftige Generationen und diesen Planeten tragen, von unschätzbarer Wichtigkeit. Deshalb laden wir dich ein, unsere Idee mitzugestalten! Komm gerne zu einem unserer nächsten Termine.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.